Sehtest

Als augenoptischer Fachbetrieb mit optometrischer Zusatzqualifikation können Sie bei uns unter einer Vielzahl an Augenprüfungen wählen. Vom kostenlosen Computer-Sehtest bis hin zum Sehtest für ganzheitliches Sehen, dem optometrischen Screening.
Unser Geschäft verfügt über drei Untersuchungs-Einheiten, an denen wir Ihr Sehen mit modernstem Equipment und jahrelanger Berufserfahrung überprüfen:

Untersuchungseinheit 1 im Erdgeschoss:

Am Untersuchungsstuhl 1 prüfen wir:

Prüfraum im Obergeschoss mit den beiden Untersuchungsstühlen 2 + 3:

Einheit 2:Einheit 3:
hier prüfen wir:hier prüfen wir:
SehstärkenGesichtsfeld
Dämmerungs-SehenAugenhintergrund
vorderer AugenabschnittMeibomdrüsen
Hornhaut-Topometrie
Kontaktlinsen

Kostenloser Sehtest:

Der kostenlose Computer-Sehtest dient hauptsächlich dazu, um Sie möglichst schnell und ohne Termin zu informieren, ob Sie eine Brille benötigen bzw. ob sich Ihre Sehstärken verändert haben könnten und wie hoch Ihre aktuelle Sehleistung (der Visus) noch ist.
Mit diesen Werten kann allerdings noch keine Brille angefertigt oder Kontaktlinsen bestellt werden.
Es ist bereits auch ein Screeningtest enthalten, nämlich die Prüfung der Abbildungsqualität Ihrer Augen (Aberrometrie)!
Mit ihr kann man abschätzen ob das Sehen evtl. durch Trübungen (z.B. grauer Star usw.) oder ein instabiler Tränenfilm beeinträchtigt wird.
Die Werte aus dem kostenlosen Computer-Sehtest stellen auch die Grundlage für weitere Augenprüfungen wie z.B. der Refraktion (Bestimmung der exakten Brillenglasstärken) dar.

Computer-Sehtest mit Aberrometrie

Mehr zur Wellenfront-Aberrometrie erfahren Sie unter OPTOMETRISCHES SCREENING

Refraktion am 3-D Sehtest:

Die Werte aus dem Computer-Sehtest werden am 3D-Sehtest noch weiter optimiert. Ein entspanntes räumliches Sehen ist nämlich nur möglich, wenn beide Augen perfekt aufeinander abgestimmt werden! Während der gesamten Messung bleiben im Gegensatz zur herkömmlichen Methode immer beide Augen geöffnet, was einem Messen unter realem Sehen entspricht.
Mit diesem Test können dann auch Sehhilfen angepasst oder angefertigt werden.
Die Sehstärkenbestimmung (Refraktion) ist im Gegensatz zum Computer-Sehtest gebührenpflichtig, wird aber beim Kauf neuer Brillengläser in voller Höhe angerechnet!

3-D Sehtest

Dämmerungs-Sehtest:

Kennen Sie die Situation, dass Sie am Tag mit Ihrer Brille gut sehen, aber bei Dämmerung beim Autofahren Schwierigkeiten haben, oder stark vom Gegenverkehr geblendet werden?
Manche Menschen benötigen bei Nacht eine andere Sehstärke als am Tag, da sich die Augen bei Dämmerung auf eine Entfernung zwischen Ferne und Nähe einstellen. Zudem kann Streulicht an Medientrübungen eine erhöhte Blendungsempfindlichkeit hervorrufen.
Mit dem MESO-Test können wir dies feststellen und mit speziellen Nachtsichtgläsern verbessern. Das Autofahren bei Dämmerung wird entspannter und sicherer!

So sehen manche Autofahrer bei Nacht, obwohl sie tagsüber keine Probleme haben

Sehtest für Führerscheinbewerber:

Wir sind amtlich anerkannte Sehteststelle für Führerscheinbewerber gemäß §12 Abs. 2 Fahrerlaubnis-Verordnung zum Erwerb der Klassen AM, A1, A2, A, B, BE, L oder T
Die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses ist zwingend notwendig!
Eine Terminvereinbarung ist dagegen nicht erforderlich.

Ganzheitlicher Sehtest:

mehr zu unserem Sehtest für ganzheitliches Sehen erfahren Sie unter:
OPTOMETRISCHES SCREENING

Was ist vor einem Sehtest zu beachten?

Die Messergebnisse eines Sehtestes können von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Darunter zählen z.B. Allgemeinerkrankungen (Diabetes, Herz-/Kreislauf, Blutdruck, MS, Schilddrüse …), Medikamente, Stress, Allergien, lange Bildschirmarbeit, hormonelle Umstellungen, Augentropfen, Kontaktlinsen, Probleme mit der Halswirbelsäule oder dem Kiefergelenk, aber auch Kieferorthopädische Maßnahmen.
Deshalb erstellen wir vor jedem Sehtest eine entsprechende Anamnese und wiederholen die Augenprüfung ggf. an einem weiteren Termin.
Bei der Terminvereinbarung erhalten Sie einen Anamnesebogen, den Sie uns zum Sehtest schon ausgefüllt mitbringen können. Falls Sie sich telefonisch anmelden steht Ihnen der Anamnesebogen auch als PDF am Textende zur Verfügung. Bitte geben Sie auch an, welche Augenprüfung wir für Sie durchführen dürfen, damit wir entsprechend Zeit einplanen können.

Verschieben Sie bitte rechtzeitig nach Möglichkeit Ihren Termin zur Augenprüfung, wenn Sie …

  • kurzfristig erkrankt sind (z.B. Grippe, Erkältung, Migräne …)
  • sich am Tag des Sehtestes nicht wohl fühlen oder viel Stress hatten
  • eine Allergie mit Beteiligung der Augen haben
  • am Tag des Sehtestes bereits lange Naharbeit verrichtet haben (z.B. am Computer)
  • für kurze Zeit Medikamente einnehmen müssen

passend zum Thema:
SCREENING
TROCKENES AUGE
MYOPIE
BRILLENGLÄSER

HOME
KONTAKT
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM