Sehtest

Unsere PROFI- Sehanalyse:

Für viele Augenoptiker bedeutet ein Sehtest einfach nur das Ausmessen von Brillenglasstärken!
Wir gehen einen Schritt weiter und bieten Ihnen neben jahrelanger Erfahrung und modernstem Equipment für höchste Präzision beim Sehtest zusätzlich auch optometrische Messungen an!

In  zwei Untersuchungsräumen, führen wir eine Reihe von Sehtesten und Screenings für perfektes Sehen durch:

Im Augenprüfraum 1 findet statt:

  • Die Anamnese
  • Wellenfront-Augenscannung
  • Abberometrie (Abbildungsfehler des Auges)
  • Augeninnendruckmessung
  • Pachymetrie (Hornhautdicken-Messung)
  • Computer-Sehtest
  • Video-Zentriersystem
  • Brillenglasbestimmung
  • Führerschein-Sehtest
  • Farbsinnprüfung
  • Hornhautradien-Messung
  • Beurteilung des Stereosehens
  • Messung des Kammerwinkels

 


und im Augenprüfraum 2:

  • Der 3D-Erlebnis-Sehtest
  • Brillenglasbestimmung
  • Video-Spaltlampenmikroskopie
  • Hornhauttopographie
  • Test für Dämmerungs- und Nachtsehen
  • Die Gesichtsfeldmessung
  • Kontaktlinsenanpassung und Kontrolle
  • Meibographie (Screening trockenes Auge)
  • Kontrastsehen und Blendempfindlichkeit
  • Phorietest (verdecktes Schielen)
  • Stereosehen
  • Messungen im hinteren Augenabschnitt (Fundus)
  • Farbsinnprüfung

 

Der Wellenfront – Augenscanner:

 

Mit dem Wellenfront-Augenscanner können wir Abweichungen zwischen Tag- und Nachtsehen, sowie die exakte Sehstärke bis auf 0.01 Dioptrien genau messen.
Die Analyse mit diesem Gerät ist somit 25 mal präziser als klassische Messmethoden!
Als wichtiges Screeninginstrument kann dieses innovative Messgerät darüber hinaus die Abbildungsqualität Ihrer Augen detailiert erfassen.
Dies gibt im Vorfeld Aufschluss ob z.B. eine Trübung der Augenlinse (grauer Star) vorliegen und in wie weit das Sehen beeinträchitgen könnte.

 

Was versteht man eigentlich unter einer Wellenfrontmessung und welche Vorteile hat sie?

Licht breitet sich in Form von Wellen aus. Diese Wellen werden im Auge an verschiedenen Stellen abgelenkt bzw. gebrochen (Lichtbrechung), damit ein Bild auf der Netzhaut entstehen kann. Bei der Lichtbrechung entstehen jedoch auch gewisse unerwünschte Abbildungsfehler (Abberationen).
Einfluß auf die Abbildungsfehler des Auges haben u.a. die Pupillengröße (z.B. bei Nacht-Kurzsichtigkeit), aber auch Deformationen, Anomalien oder Veränderungen aufgrund von Alterung der optisch wirksamen Komponenten wie der Hornhaut und/oder der Augenlinse.
Die auf der Netzhaut auftreffenden Wellen (Wellenfront) werden von diesem innovativen Messgerät erfasst und analysiert.
Je mehr Abbildungsfehler ein Auge verursacht, um so größer ist die Abweichung von der „idealen Wellenfront“.

 Auch Brillengläser weisen je nach Qualität und Herstellungsverfahren mehr oder weniger starke Abbildungsfehler auf. Korrigiert man nun ein Auge, welches eine große Abweichung von der idealen Wellenfront aufweist mit einem einfachen Standardglas, so summieren sich die Abbildungsfehler von Auge und Glas erheblich. Das Sehen würde trotz korrekter Brillenglasstärke an Schärfe, Farbe und Kontrast verlieren!

 Mit der Wellenfrontmessung kann man all dies bereits im Vorfeld abklären und bei der Wahl der Brillengläser berücksichtigen.

 

Der 3D Erlebnis-Sehtest:

Die präzisen Werte aus der Wellenfrontmessung werden an unserem neuen 3D Sehtest noch weiter optimiert, denn ein entspanntes räumliches Sehen ist nur möglich, wenn beide Augen perfekt zusammenarbeiten!

Der größte Unterschied zum herkömmlichen Sehtest besteht darin, dass Sie während der gesamten 3D-Messung immer beide Augen geöffnet haben und der Test in einem natürlichem Umfeld stattfindet.

Auf diese Weise können wir Ihre Augen wesentlich besser aufeinander abstimmen.

 

Test für Dämmerungs- und Nachtsehen:

Kennen Sie diese Situation auf dem Bild obwohl Sie tagsüber mit Ihrer Brille eigentlich gut sehen?
Das kann daran liegen, weil viele Menschen bei Nacht eine andere Sehstärke benötigen wie am Tag!
Mit einem neuen Test können wir dies herausfinden, messen und mit speziellen Nachtsichtgläsern auch korrigieren. Das Autofahren bei Nacht wird dann entspannter und sicherer!